Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website und die Dienstleistungen von ADAG 4farbig AG und informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. 

1. Allgemeine Details zur Datenverarbeitung 

Die Verantwortung für die Datenverarbeitung trägt die ADAG 4farbig AG, Burgstrasse 51, CH-9000 St.Gallen. Der Datenschutzbeauftragte ist Marco Schmucki (marco.schmucki@adagprint.ch). 

Arten der erhobenen Daten 

ADAG 4farbig AG verarbeitet folgende Kategorien personenbezogener Daten, entweder eigenständig oder durch Drittanbieter: Nutzungsdaten, Tracking-Informationen, Anzahl der Nutzer, Standortdaten (Stadt, Breiten- und Längengrad), Geräteinformationen, Sitzungsstatistiken und Browser-Details. 

Konkrete Informationen zu jeder Art von gesammelten personenbezogenen Daten sind in den spezifischen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder in gesonderten Erklärungstexten zu finden, die vor der Datenerfassung eingeblendet werden. 

Die Angabe von personenbezogenen Daten kann vom Nutzer freiwillig erfolgen oder im Fall von Nutzungsdaten automatisch, sobald die Services von ADAG 4farbig AG in Anspruch genommen werden. Sofern nicht anders gekennzeichnet, ist die Bereitstellung aller von ADAG 4farbig AG angeforderten Daten verpflichtend. Sollte der Nutzer die Angabe verweigern, könnte dies die Bereitstellung der Dienste durch ADAG 4farbig AG beeinträchtigen. In den Fällen, in denen die Dateneingabe ausdrücklich als optional gekennzeichnet ist, steht es dem Nutzer frei, diese Angaben zu machen oder nicht, ohne die Verfügbarkeit oder Funktionalität des Services zu beeinträchtigen. 

Bei Unsicherheiten bezüglich der Verpflichtung zur Angabe bestimmter Daten können Nutzer sich direkt an ADAG 4farbig AG wenden. 

Jeglicher Einsatz von Cookies oder anderen Tracking-Technologien durch ADAG 4farbig AG oder durch Drittanbieter erfolgt mit dem Ziel, den vom Nutzer angeforderten Service zu liefern und allen anderen in diesem Dokument sowie in der Cookie-Richtlinie festgelegten Zwecken zu dienen. 

Die Nutzer sind für alle personenbezogenen Daten von Dritten, die sie durch die Nutzung der Services von ADAG 4farbig AG erhalten, veröffentlichen oder weitergeben, selbst verantwortlich. 

Art und Ort der Datenverarbeitung 

Verarbeitungsmethoden: ADAG 4farbig AG handhabt die Datenverarbeitung sorgfältig und setzt geeignete Sicherheitsmassnahmen ein, um unberechtigten Zugriff, unautorisierte Weitergabe, Modifikation oder Vernichtung der Daten zu verhindern. Die Verarbeitung erfolgt mittels computergestützter oder IT-basierter Systeme, die organisatorisch und prozedural speziell auf die jeweiligen Verarbeitungszwecke ausgerichtet sind. Neben den Verantwortlichen bei ADAG 4farbig AG könnten auch interne Abteilungen wie Personal, Vertrieb, Marketing, Rechtsabteilung und Systemadministratoren sowie externe Dienstleister, die als Auftragsverarbeiter tätig sind (wie IT-Dienstleister, Hosting-Provider, Kommunikationsagenturen), Zugriff auf die Daten haben. Eine aktuelle Liste dieser Beteiligten kann jederzeit bei ADAG 4farbig AG angefordert werden. 

Verarbeitungsorte: Die Datenverarbeitung erfolgt sowohl im Hauptsitz von ADAG 4farbig AG als auch an anderen Orten, an denen die an der Datenverarbeitung beteiligten Parteien ansässig sind. Abhängig vom Standort der Nutzer kann dies auch die Übermittlung der Daten in ein anderes Land beinhalten. Weitere Informationen zum Ort der Datenverarbeitung können im spezifischen Abschnitt dieser Datenschutzerklärung gefunden werden. 

Speicherdauer: Sofern nicht anders in dieser Datenschutzerklärung festgelegt, werden die personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es für die Verfolgung der erhobenen Zwecke erforderlich ist. Sie können auch länger aufbewahrt werden, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen oder auf Grundlage der Einwilligung des Nutzers. 

Zweck der Datenverarbeitung: ADAG 4farbig AG erhebt personenbezogene Daten, um Dienstleistungen bereitzustellen, gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, auf rechtliche Anfragen zu reagieren, sowie um die Rechte und Interessen von ADAG 4farbig AG, den Nutzern oder Dritten zu schützen. Darüber hinaus werden die Daten für Analyse, Offline-Datenverarbeitung, Tag-Management und Personalwesen erhoben. Weitere Details hierzu finden sich im entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung. 

Details zur Verarbeitung personenbezogener Daten  

Für folgende Zwecke und unter Inanspruchnahme folgender Dienstleistungen werden personenbezogene Daten erhoben: 

Analyse-Tools  

Mittels in diesem Abschnitt aufgeführter Dienste kann ADAG 4farbig AG den Web-Traffic überwachen und analysieren sowie das Verhalten von Nutzern nachverfolgen. 

  • Google Analytics (Universal Analytics) mit IP-Anonymisierung: Dies ist ein Dienst von Google LLC oder Google Ireland Limited, je nach Verwaltung durch ADAG 4farbig AG. Google verwendet die Daten, um die Nutzung der Webseite zu analysieren, Berichte zu erstellen und mit anderen Google-Diensten zu teilen. IP-Adressen werden anonymisiert. Verarbeitete Daten: Nutzungsdaten, Tracker. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten oder Irland. 
  • Google Analytics 4: Dies ist ein Dienst von Google Ireland Limited. Die IP-Adressen werden zum Zeitpunkt der Erhebung erfasst und dann gelöscht. Verarbeitete Daten: Anzahl der Nutzer, Standortdaten, Browser- und Geräteinformationen, Nutzungsdaten, Sitzungsstatistiken, Tracker. Verarbeitungsort: Irland. 

2. Datenerfassung und -verarbeitung 

Kundenanfragen im POS 

Gelegentlich verarbeiten wir personenbezogene Daten im Rahmen von Offline-Interaktionen, insbesondere im Zusammenhang mit der Bestellung und Lieferung von Produkten und Dienstleistungen. Diese Daten können während persönlicher Treffen, Veranstaltungen oder anderen direkten Kontakten erhoben werden. Die erfassten Informationen können Kontaktdaten, Lieferdetails, Zahlungsinformationen und andere relevante Angaben umfassen, die für die Abwicklung von Bestellungen und Lieferungen notwendig sind. Jegliche offline erfassten Daten werden ausschliesslich für die Abwicklung der Bestellung und Lieferung verwendet, und sie unterliegen denselben Datenschutzstandards wie online erfasste Informationen. Wir setzen angemessene Sicherheitsmassnahmen ein, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit dieser Daten zu schützen. 

  • Ort: Auftragszettel (Lokal) 
  • Daten: Adresse, Tel, E-Mail, Auftragsbeschrieb, Auftragsdaten 
  • Zweck: Anfrage bearbeiten und beantworten 
  • Speicherdauer: Unbegrenzt 
  • Zugriff: Mitarbeiter 

Kundenanfrage per E-Mail 

  • Ort: Server webland.ch, PCs und Handys der GL 
  • Daten: E-Mail-Adresse, Kundenkommunikation, Auftragsbeschrieb 
  • Zweck: Anfrage bearbeiten und beantworten 
  • Speicherdauer: Unbegrenzt 
  • Zugriff: Mitarbeiter 

Kundenaufträge ERP 

  • Ort: Sage ERP 
  • Daten: Adresse, Tel, E-Mail, Auftragsbeschrieb 
  • Zweck: Aufträge durchführen und verrechnen 
  • Speicherdauer: Unbegrenzt 
  • Zugriff: Geschäftsleitung 

Druckdaten Kundenaufträge 

  • Ort: PCs ADAG 4farbig AG und NAS 
  • Daten: Zu druckende Dateien 
  • Zweck: Aufträge durchführen und Nachdruck-Möglichkeit 
  • Speicherdauer: Unbegrenzt 
  • Zugriff: Mitarbeiter 

SUMUP Kassensystem POS 

  • Ort: SUMUP Kasse 
  • Daten: Artikel, Kosten, Kreditkarten 
  • Zweck: Aufträge verrechnen 
  • Speicherdauer: Unbegrenzt 
  • Zugriff: Mitarbeiter 

Onlineshop shop.adag4farbig.ch und Website adag4farbig.ch 

Tag-Verwaltung 

Diese Art von Diensten helfen dem Anbieter die Tags oder Skripte, die für diese Website benötigt werden, zentral zu verwalten. Dies führt dazu, dass die Daten des Nutzers durch diese Dienste fliessen und möglicherweise gespeichert werden. 

Google Tag Manager 

Google Tag Manager ist ein von Google LLC oder von Google Ireland Limited, je nachdem, wie der Anbieter die Datenverarbeitung verwaltet, bereitgestellter Dienst zur Verwaltung von Tags. Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung; Irland – Datenschutzerklärung. 

Cookie-Richtlinie 

Diese Website verwendet Tracker. Weitere Informationen ergeben sich aus der Cookie-Richtlinie. Diese Website (oder diese Anwendung) Das Hardware- oder Software-Tool, mit dem die personenbezogenen Daten des Nutzers erhoben und verarbeitet werden.  

Dienst: Der durch diese Website angebotene Dienst, wie in den entsprechenden AGBs (falls vorhanden) und auf dieser Website/Anwendung beschrieben.  

Europäische Union (oder EU): Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle Verweise in diesem Dokument auf die Europäische Union auf alle derzeitigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).  

Cookie: Cookies sind Tracker, die aus einem kleinen, im Browser des Nutzers abgelegten Datensatz bestehen.  

Tracker: Der Begriff Tracker bezeichnet jede Technologie – z. B. Cookies, eindeutige Identifizierungen, Web Beacons, eingebettete Skripts, E-Tags oder Fingerprinting – durch die Nutzer nachverfolgt werden können, z. B., indem der Zugriff auf oder die Speicherung von Informationen auf dem Nutzergerät ermöglicht wird.  

Rechtlicher Hinweis: Diese Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage von Bestimmungen verschiedener Gesetzgebungen verfasst, einschliesslich Art. 13/14 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung). Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschliesslich auf diese Website, sofern in diesem Dokument nicht anders angegeben. 
 

  • Ort: Server webland.ch 
  • Daten: Adresse, Tel, E-Mail, Auftragsbeschrieb, Druckdaten 
  • Zweck: Aufträge bearbeiten und beantworten 
  • Speicherdauer: Unbegrenzt 
  • Zugriff: Marketing 

Google Analytics 

  • Ort: Alphabet, Serverstandorte international 
  • Daten: IP-Adresse, Zugriffszeitpunkt, Referrerdaten 
  • Zweck: Verbesserung des Webauftritts 
  • Speicherdauer: Unbegrenzt 
  • Zugriff: Marketing 

CRM Pipedrive.com 

  • Ort: Pipedrive RZ Frankfurt 
  • Daten: Adresse, Tel, E-Mail, Auftragsbeschrieb, Kommunikationsdaten 
  • Zweck: Kunden-Kommunikationshistorie für Marketingzwecke 
  • Speicherdauer: Unbegrenzt 
  • Zugriff: Marketing 

Mitarbeiterdossier 

  • Ort: PC GL (lokal) 
  • Daten: Adresse, Tel, E-Mail, Personendaten, Vertragsdaten 
  • Zweck: Personalführung 
  • Speicherdauer: Unbegrenzt 
  • Zugriff: Geschäftsleitung 

Social Media und Website 

  • Ort: Serverstandorte international / Webserver webland.ch (Website) 
  • Daten: Bild- und Tonaufnahmen 
  • Zweck: Werbung und Präsentation 
  • Speicherdauer: Unbegrenzt 
  • Zugriff: Jeder 

Datenbearbeitung im Bewerbungsprozess 

Bewerbungsschreiben per E-Mail 
Daten, die Sie oder ein Personalvermittler in Ihrem Auftrag an uns übermitteln, werden wir ausschliesslich im Rahmen des Bewerbungsprozesses verwenden – insbesondere, um Ihre Eignung für die ausgeschriebenen Stellen festzustellen. Ihre Daten werden nur so lange wie nötig aufbewahrt und werden durch technische und organisatorische Massnahmen entsprechend geschützt. Ohne Ihre Zustimmung werden sie nicht an Dritte weitergegeben. Ebenso werden wir nur dann Referenzauskünfte bei Ihren ehemaligen Arbeitgebern bzw. bei Ihrem Arbeitgeber einholen, wenn Sie uns dies gestatten. Bei allfälligen Fragen im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an die im Stelleninserat angegebene Kontaktperson. 

  • Ort: Server webland.ch, PCs und Handys der GL 
  • Daten: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, persönliche Daten 
  • Zweck: Personalrekrutierung 
  • Speicherdauer: Bis Absage oder Überführung 
  • Zugriff: Geschäftsleitung 

Rechte der betroffenen Person 

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. 
 

Wie man diese Rechte ausübt 
Alle Anfragen zur Ausübung der Nutzerrechte können über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten an den Eigentümer gerichtet werden. Derartige Anfragen sind kostenlos und werden vom Eigentümer so schnell wie möglich beantwortet, wobei die Nutzer die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen erhalten. 
 

Übermittlung von Personendaten ausserhalb der Schweiz 

 
Übermittlung von Daten an Länder ausserhalb der Schweiz, die ein angemessenes Datenschutzniveau garantieren: Auf dieser Rechtsgrundlage können gemäss einem Beschluss des Schweizerischen Bundesrates personenbezogene Daten an Bestimmungsländer und internationale Organisationen ausserhalb der Schweiz übermittelt werden, die ein angemessenes Datenschutzniveau garantieren. 
 
Übermittlung von Daten an Länder ausserhalb der Schweiz aufgrund der Zustimmung von Nutzern: 
Auf dieser Rechtsgrundlage können personenbezogene Daten an Länder ausserhalb Schweiz übermittelt werden, wenn die Nutzer einer solchen Übermittlung zustimmen. Bei der Einholung der Einwilligung der Nutzer stellt der Anbieter sicher, dass alle Informationen bereitgestellt werden, die Nutzer benötigen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen und die Auswirkungen und Folgen der Erteilung oder Verweigerung ihrer Einwilligung zu verstehen. Nutzer können ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. 

 
Übermittlung von Daten an Länder ausserhalb der Schweiz auf der Basis von Standarddatenschutzklauseln: Auf dieser Rechtsgrundlage können personenbezogene Daten an Länder ausserhalb der Schweiz übermittelt werden, wenn die Übermittlung in Übereinstimmung mit Standarddatenschutzklauseln erfolgt, die zuvor durch den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten genehmigt, festgelegt oder anerkannt wurden. Das bedeutet, dass sich die Empfänger der Daten verpflichtet haben, personenbezogene Daten gemäss den Datenschutzstandards des schweizerischen Rechts zu verarbeiten. Nutzer, die weitere Informationen benötigen, sollten sich über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktinformationen direkt an den Anbieter wenden. 

Zusätzliche Hinweise zur Nutzung der ausländischen Dienste:  

 
Google Analytics (Universal Analytics) 

Google Analytics (Universal Analytics) ist ein Webanalysedienst von Google LLC oder von Google Irland Limited, je nachdem, wie der Anbieter die Datenverarbeitung verwaltet, („Google“). Google verwendet die erhobenen Daten, um nachzuverfolgen und zu untersuchen, wie diese Website genutzt wird, Berichte über ihre Aktivitäten zu verfassen und diese gemeinsam mit anderen Google-Diensten zu nutzen. Google kann die erhobenen Daten verwenden, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und personalisieren. 

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; Tracker. 

Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung – Opt Out; Irland – Datenschutzerklärung – Opt Out. 

Anzeigen von Inhalten externer Plattformen 

Mit dieser Art von Diensten können Nutzer sich Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt über diese Website anzeigen lassen und mit ihnen interagieren. 

Diese Art von Dienst kann möglicherweise immer noch Web-Traffic-Daten für die Seiten erheben, auf denen der Dienst installiert ist, auch wenn Nutzer ihn nicht verwenden. 

Google Fonts 

Google Fonts ist ein von Google LLC oder von Google Ireland Limited, je nachdem, wie der Anbieter die Datenverarbeitung verwaltet, bereitgestellter Service zur Visualisierung von Schriftarten, mit dem diese Website entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann. 

Google-Maps-Widget 

Google Maps ist ein von Google LLC oder von Google Ireland Limited, je nachdem, wie der Anbieter die Datenverarbeitung verwaltet, bereitgestellter Service zur Visualisierung von Karten, mit dem diese Website entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann. 

Google Maps 

  • Zweck der Verwendung: Unsere Website verwendet Google Maps für die Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. 
  • Datenerhebung und Verarbeitung: Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite einschliesslich Ihrer IP-Adresse an Google übertragen werden.  
  • Widerruf der Einwilligung: Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Maps verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. 

Facebook Pixel 

  • Zweck der Verwendung: Wir nutzen Facebook Pixel für Marketing- und Optimierungszwecke, insbesondere für die Anzeige von personalisierten Anzeigen und das Tracking von Benutzeraktionen. 
  • Datenerhebung und Verarbeitung: Durch das Facebook Pixel werden Informationen über das Surfverhalten gesammelt und an Facebook übermittelt. 
  • Widerruf der Einwilligung: Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Facebook Pixel verhindern, indem Sie die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser anpassen oder die “Opt-Out”-Funktion nutzen. 

Allgemeine Informationen 

  • Einwilligung und Widerruf: Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. 
  • Datenspeicherung: Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für den angegebenen Zweck notwendig ist. 
  • Datenschutzrechte: Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten. 

Weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung von Daten 

  • Rechtliche Massnahmen: Die personenbezogenen Daten des Nutzers können vom Anbieter zu Zwecken der Rechtsdurchsetzung innerhalb oder in Vorbereitung gerichtlicher Verfahren verarbeitet werden, die sich daraus ergeben, dass diese Website oder die dazugehörigen Dienste nicht ordnungsgemäss genutzt wurden.  
  • Der Nutzer erklärt, sich dessen bewusst zu sein, dass der Anbieter von den Behörden zur Herausgabe von personenbezogenen Daten verpflichtet werden könnte.  
  • Weitere Informationen über die personenbezogenen Daten des Nutzers: Zusätzlich zu den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Informationen kann diese Website dem Nutzer auf Anfrage weitere kontextbezogene Informationen zur Verfügung stellen, die sich auf bestimmte Dienste oder auf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogenen Daten beziehen.  
  • Systemprotokolle und Wartung: Diese Website und die Dienste von Dritten können zu Betriebs- und Wartungszwecken Dateien erfassen, die die über diese Website stattfindende Interaktion aufzeichnen (Systemprotokolle), oder andere personenbezogene Daten (z. B. IP-Adresse) zu diesem Zweck verwenden.  
  • Nicht in dieser Datenschutzerklärung enthaltene Informationen: Weitere Informationen über die Erhebung oder Verarbeitung personenbezogenen Daten können jederzeit vom Anbieter über die aufgeführten Kontaktangaben angefordert werden.  
  • Änderungen dieser Datenschutzerklärung: Der Anbieter behält sich vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem Nutzer auf dieser Seite und gegebenenfalls über diese Website und/oder – soweit technisch und rechtlich möglich – durch das Versenden einer Mitteilung über dem Anbieter vorliegende Kontaktdaten der Nutzer informiert werden. Nutzern wird daher nahegelegt, diese Seite regelmässig aufzurufen und insbesondere das am Seitenende angegebene Datum der letzten Änderung zu prüfen. 

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung 

  • Der Anbieter darf personenbezogene Daten von Nutzern nur dann verarbeiten, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft: 
  • Die Nutzer haben ihre Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt. Hinweis: In einigen Gesetzgebungen kann es dem Anbieter gestattet sein, personenbezogene Daten zu verarbeiten, bis der Nutzer einer solchen Verarbeitung widerspricht („Opt-out“), ohne sich auf die Einwilligung oder eine andere der folgenden Rechtsgrundlagen verlassen zu müssen. Dies gilt jedoch nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten dem europäischen Datenschutzrecht unterliegt; 
  • die Datenerhebung ist für die Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder für vorvertragliche Massnahmen daraus erforderlich; 
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der der Anbieter unterliegt, erforderlich; 
  • die Verarbeitung steht im Zusammenhang mit einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung hoheitlicher Befugnisse, die dem Anbieter übertragen wurden, durchgeführt wird; 
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters oder eines Dritten erforderlich. 
  • In jedem Fall erteilt der Anbieter gerne Auskunft über die konkrete Rechtsgrundlage, auf der die Verarbeitung beruht, insbesondere darüber, ob die Angabe personenbezogener Daten eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung oder eine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrages ist. 
  • Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden personenbezogene Daten gelöscht. Daher können das Auskunftsrecht, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht geltend gemacht werden. 
  • Die Rechte der Nutzer: Die Nutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf ihre vom Anbieter verarbeiteten Daten ausüben. Nutzer haben im gesetzlich zulässigen Umfang insbesondere das Recht, Folgendes zu tun:  
  • Die Einwilligungen jederzeit widerrufen. Hat der Nutzer zuvor in die Verarbeitung personenbezogener Daten eingewilligt, so kann er die eigene Einwilligung jederzeit widerrufen.  
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten einlegen. Der Nutzer hat das Recht, der Verarbeitung seiner Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt.  
  • Auskunft bezüglich ihrer Daten erhalten. Der Nutzer hat das Recht zu erfahren, ob die Daten vom Anbieter verarbeitet werden, über einzelne Aspekte der Verarbeitung Auskunft zu erhalten und eine Kopie der Daten zu erhalten.  
  • Überprüfen und berichtigen lassen. Der Nutzer hat das Recht, die Richtigkeit seiner Daten zu überprüfen und deren Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen. 
  • Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen. Die Nutzer haben das Recht, die Verarbeitung ihrer Daten einzuschränken. In diesem Fall wird der Anbieter die Daten zu keinem anderen Zweck als der Speicherung verarbeiten.  
  • Löschung oder anderweitiges Entfernen der personenbezogenen Daten verlangen. Die Nutzer haben das Recht, vom Anbieter die Löschung ihrer Daten zu verlangen.  
  • Ihre Daten erhalten und an einen anderen Verantwortlichen übertragen lassen. Der Nutzer hat das Recht, seine Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und, sofern technisch möglich, ungehindert an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen. 
  • Beschwerde einreichen. Die Nutzer haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Die Nutzer haben auch das Recht, sich über die Rechtsgrundlage der Datenübermittlung ins Ausland oder an eine internationale Organisation, die dem Völkerrecht unterliegt oder von zwei oder mehr Ländern gegründet wurde, wie beispielsweise die UNO, sowie sich über die vom Anbieter ergriffenen Sicherheitsmassnahmen zum Schutz ihrer Daten aufklären zu lassen.  
  • Details zum Widerspruchsrecht bezüglich der Verarbeitung: Werden personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung eines dem Anbieter übertragenen hoheitlichen Befugnisse oder zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters verarbeitet, kann der Nutzer dieser Verarbeitung widersprechen, indem er einen Rechtfertigungsgrund angibt, der sich auf seine besondere Situation bezieht. Nutzer werden darüber informiert, dass sie der Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Direktwerbung jederzeit unentgeltlich ohne Angabe von Gründen widersprechen können. Widerspricht der Nutzer der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.  
  • Ob der Anbieter personenbezogene Daten für Direktwerbungszwecke verarbeitet, können die Nutzer den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments entnehmen. 

Aktualisiert 11.10.23 (MS) 

Geschätzte Kunden!

Unsere Maschinen und wir haben warm und brauchen eine kleine Auszeit.

Deshalb haben wir ab Montag, den 22. Juli bis und mit Freitag 2. August geschlossen.

Frisch und ausgeruht sind wir gerne ab Montag, den 5. August 2024 wieder für Sie da!

Ihr Team von ADAG 4farbig

Hinweis zu geänderten Öffnungszeiten